Mission

Die Welt muss auf erneuerbare Energien umsteigen und den CO2-Ausstoß drastisch reduzieren, um dem Klimawandel mit all seinen negativen Auswirkungen entgegenzuwirken.

Die Erzeugung erneuerbarer Energien hängt stark von der Verfügbarkeit von Sonne und Wind ab. Die Entkopplung der Energieerzeugung vom Verbrauch durch den Einsatz von Speichern ist entscheidend für einen globalen starken Ausbau der erneuerbaren Energien.

Industrielle Abwärme auf hohem Temperaturniveau ist wertvolle Energie, die nutzbar ist, bevor sie in die Atmosphäre entlassen oder aufwändig heruntergekühlt wird. Bei der Nutzung werden keinerlei zusätzliche fossile Brennstoffe eingesetzt.

Die Marktpotenziale für Hochtemperatur-Wärmespeicher in den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten als Stromspeicher liegen auf Grundlage verschiedener Studien und Szenarien (z.B. der Internationalen Energieagentur iea) bei mindestens 500 GWhth bis zum Jahr 2040.

Die Abwärme wurde allein für Deutschland auf ca. 260.000 GWh pro Jahr ermittelt. Das weltweite Potenzial ist noch nicht verlässlich ermittelt.

Mission

STORASOL hat die Mission, den erneuerbaren Energien und der Industrie für die Umstellung auf ein globales nachhaltiges Energiesystem einen umweltfreundlichen, effizienten und wirtschaftlichen Energiespeicher anzubieten.

Die nun am Markt verfügbare HTTES-Technologie der STORASOL basiert auf einem kostengünstigen und skalierbaren modularen Speichersystem für thermische Energie.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman