1) Am 5. und 6. Oktober 2016 war die STORASOL auf dem Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress in Karlsruhe mit einem Stand vertreten. Wie immer mit großer Aufmerksamkeit wenn es um eine neue Technologie geht.

2) Die STORASOL war auch im März 2017 wieder bei der IRES (International Renewable Energy Storage) – Konferenz im Rahmen der Poster-Session vertreten. Eine Kopie des Posters, das die STORASOL zusammen mit der Universität Bayreuth und der enolcon gmbh erstellt hatte und welche das ORCTES-Projekt vorstellt, steht hier als Download zur Verfügung

3.) Die weltweiten Patenterteilungen nehmen zu, neben anderen Ländern wie z.B. Japan, Südafrika etc. wurde für die von STORASOL angebotene Hochtemperatur-Wärmespeicher -Technologie auch in den USA inzwischen Patentschutz erteilt !