1) Am 16. März 2016 hat die STORASOL im Rahmen der weltgrößten Energiespeichertagung in Düsseldorf (IRES – International Renewable Energy Storage) die ersten Betriebserfahrungen beim Betrieb des STORASOL-Hochtemperatur-Energiespeichersystems HTTES mit dem ORC (Organic Rankine Cycle) im Rahmen eines vielbeachteten Vortrags vorgestellt. Die Vortragsfolien finden Sie hier

2) Am 3. März 2016 fand bei der Universität Bayreuth ein Speichersymposium mit mehr als 50 Personen statt. Verschiedene Vorträge von Vertretern des ZET/Universität Bayreuth, der enolcon gmbh, der STORASOL GmbH und von Kelvion sorgten für ein interessantes Programm. Den Besuchern wurde dann in Gruppen das Energiespeichersystem sowie der ORC gezeigt, das Speichersystem war dabei in betrieb. Die offizielle Pressemitteilung der Universität Bayreuth ist hier verfügbar.

3) Das ORCTES-Energiespeichersystem sammelt erfolgreich Betriebsdaten. Dabei wurde die Fahrweise weiter optimiert und es erfolgte ein Umbau im Luftleitungssystem das de Druckverlust um 20 mbar (!) verringert hat. Inzwischen wurden auch mit der gespeicherten Hochtemperatur-Wärme Strom produziert